««  zurück





ZERO

GEDRUCKTES
WORT

Seite 1  »  




Tokyo 2007

Kreidebleich starrte ich auf die hoch und runter tanzende messerscharfe Nackenrasur des Zollbeamten, der mir gerade ziemlich zornig mit einem Daumenwink befohlen hatte ihm zu folgen. Er hatte zuvor aus meinem Handgepäck, aus meinem Reise-Nessessär, eine große Dose Lederbraun gefischt, ruckzuck geöffnet und --- wutsch --- ein kleines Folienbeutelchen aus dem braunen Sumpf rausgezogen. Und dann seine Daumenbewegung gemacht.

Ich ahne Böses. Scheiße. Hätte ich bloß diese blöde Dose auf dem Sims auf'm Herrenklo auf'm Londoner Flughafen stehen gelassen. So'n Mist. OK -- so'ne große Dose KIWI. Scheiße, warum hab' ich die eingesteckt. Ich sehe das noch exakt vor mir: Die große Spiegelfront mit der langen Reihe von Waschbecken. Niemand weiter da. Ich gehe ans mittlere der mindestens acht Handwaschbecken. Ich suche den Wasserhebel. Gibt's hier nicht. Dafür zwei Glasaugen. Aha, Lichtschranke. Ich wasche meine Hände und mein Blick fällt auf eine große braune Dose. Ahhh, KIWI. Genau meine Schuhfarbe --- dark tan --- geil von KIWI --- Ich könnte mich ... Der Zollbeamte schwenkelt beim Laufen in der linken Hand den milchlichen Plastikbeutel, durch dessen dünne Hülle ich die große KIWI-Dose als Schatten sehe.

Ich lief hinter dem Zöllner her. Vorbei an den Schlangen, die auf die Abfertigung durch die Zöllner warteten. Ich landete in einem kleinen Holzverschlag ohne Fenster. Eine schmale Bank vor einem kahlen kleinen Tisch. Dahinter ein breiter Schreibtischstuhl aus Holz mit einem flachen Steppkissen drauf. Seriell rodelte in mir das Wort Scheiße durch die Kurven. Ich setzte mich auf den Bankhocker.



» weiter